Projekt Drohnen im Katastrophenschutz

Einige Ingenieurinformatik-Studierende arbeiten bereits aktiv in unserem Drohnen-Projekt mit oder haben dort ihre Bachelorarbeit geschrieben.

Diese (noch virtuelle) Drohne hat unser Student Philipp K. erzeugt.

Einen Artikel über das Projekt gibt es aktuell auf der Homepage der HTW. Auch in diesem Video über das Einsatzkonzept kann man mehr über das Drohnenprojekt erfahren:

Wir würden uns freuen, wenn weitere Studierende bei uns mitarbeiten würden bzw. ihre Abschlussarbeit in diesem Forschungsprojekt schreiben. Wer Interesse an Drohnenprogrammierung und -steuerung, bzw. Automatisierungstechnik (SPS) für die Versorgungsstation hat, melde sich bitte bei

Frank.Burghardt@htw-berlin.de

Max.Elfgen@htw-berlin.de

 

Kommentare sind geschlossen.