II-Studentinnen als Mentorin für das „JUMP in Mint“ Programm gesucht

Das Mentoring-Programm „JUMP in MINT“ sucht noch Studentinnen aus den MINT-Studiengängen, die als Mentorin ihre Begeisterung für ihr Studienfach an Schülerinnen weitergeben wollen.

„JUMP in MINT“ ist ein Mentoring-Programm, das Schülerinnen für Naturwissenschaften und Technik begeistern will. Jede Schülerin erhält eine persönliche Mentorin, die ihr bei den ersten Schritten in Richtung Studien- und Berufsorientierung zur Seite steht.

Im begleitenden AWE-Fach „Mentorin werden“, das zum Beginn des Sommersemesters startet, erhalten die Mentorinnen das nötige Handwerkszeug für ihre Aufgabe und haben die Möglichkeit, sich ihr Engagement mit 2 ECTS honorieren zu lassen. Wichtig: Mentorin kann auch werden, wer nicht an dem AWE-Fach teilnimmt.

Start des AWEs: 18.04.2018, alle 2 Wochen mittwochs von 15:45-19 Uhr.

Die Auftaktveranstaltung, bei der sich Schülerin und Mentorin kennenlernen, findet am Donnerstag, den 26. April 2018 von 17 bis 19 Uhr im Raum H001 der HTW Berlin, Wilhelminenhofstraße 75a, Berlin-Oberschöneweide statt.

Hier finden Sie die Presseinformation: https://www.htw-berlin.de/einrichtungen/zentrale-referate/presse-und-oeffentlichkeitsarbeit/pressemitteilungen/ . Im Anhang befinden sich die Plakat für das AWE-Fach und für die Schülerinnen.

Weitere Infos bei Frau Beatrix Tauber unter 030/50192654, beatrix.tauber@htw-berlin.de sowie auf

Kommentare sind geschlossen.