Masterstudium für Absolventen der Ingenieurinformatik

Obwohl zurzeit noch kein Masterstudium der Ingenieurinformatik an der HTW Berlin angeboten wird, haben Sie als angehende Bachelor-Absolventen der Ingenieurinformatik die Möglichkeit, Ihr Masterstudium in einem anderen Studiengang an der HTW fortzusetzen. 

Wir haben in diesem Jahr Gespräche mit mehreren Studiengängen durchgeführt, um diesen Wechsel einfach zu gestalten und konnten gute Regelungen erzielen. Grundlage dieser Regelungen ist das Erreichen von 120 Leistungspunkten (66%), die mit dem Bachelor-Studiengang des angestrebten Masters deckungsgleich sein müssen. Das Erreichen dieser Punktezahl ist für die Studiengänge Angewandte Informatik, Maschinenbau,  Fahrzeugtechnik sowie Betriebliche Umweltinformatik gegeben.

Mit weiteren Studiengängen wie z.B. Wirtschaftsinformatik, Medieninformatik oder Computer Engineering, in denen auch Studenten von uns ihr Masterstudium aufgenommen haben, sind wir noch im Gespräch. Auch hier werden wir versuchen, den Wechsel einfach zu machen und die Einstiegshürde durch weniger Auflagen hinsichtlich nachzuholender Fächer zu reduzieren.

Die zu erreichenden 120 Leistungspunkte können durch die Auswahl geeigneter Wahlpflichtmodule noch erhöht werden, was die Zulassungschancen für die Masterstudiengänge verbessern würde. Daher wurden in Absprache mit den Verantwortlichen der Masterstudiengänge Empfehlungen hinsichtlich der Auswahl der Wahlpflichtmodule vereinbart. Diese Empfehlungen sind im Folgenden für die genannten Masterstudiengänge gelistet:

MA Angewandte Informatik:

  • B12 Netzwerke
  • B22 Betriebssysteme
  • B41 Verteilte Systeme
  • B51 Komponentenbasierte Entwicklung
  • B52 Datenschutz und Datensicherheit

MA Maschinenbau:

  • F52 Werkstofftechnik 2
  • F52 Fertigungstechnik 2
  • F59 Konstruktion 2
  • F67 Fügetechnik und Montage
  • F765 Product Development

MA Fahrzeugtechnik:

  • E65 Verbrennungsmotoren
  • E66 Kraftfahrzeugtechnik 1
  • E67 Kraftfahrzeugtechnik 2
  • E68 Fahrdynamik

MA Betriebliche Umweltinformatik

  • ein Master in der BUI ist wie bisher ohne Weiteres möglich

Die Belegung dieser Fächer vor der Bewerbung auf einen Masterstudienplatz ist keine Voraussetzung, erhöht jedoch wie bereits beschrieben Ihre Chance auf eine problemlose und auflagenfreie Zulassung.

Sollten Sie weitere Fragen hierzu haben, so können Sie sich gerne jederzeit an die Professoren der Ingenieurinformatik wenden.

 

Berlin, 02.10.2017

Prof. Dr.-Ing. Mohammad Abuosba

Download: Masterstudium_IIer

Kommentare sind geschlossen.